Sportsandalen für leichte Touren

Wandern SandalenMan muss nicht immer unbedingt schwere Stiefel zum Wandern tragen. Gerade wenn man sich in Regionen mit hohen Temperaturen bewegt, können diese schnell für eine wahre Tortur sorgen. Wenn es nämlich draußen heißt ist, kann es im Schuh schon mal richtig warm werden. In heißen Regionen kann man auch Sandalen oder Sportsandalen für das Wandern anziehen.

Diese sind schön leicht und haben eine griffige Profilsohle. Auch das Fußbett muss gut ausgestattet sein, dass die Füße wirklich perfekt sitzen können. So geht das Wandern natürlich auch wesentlich leichter von statten. Die Schuhe sind nicht so schwer, wodurch auch die Füße nicht so schnell ermüden wie mit schweren Wanderstiefeln.

Die Sportsandalen sind aber nicht nur zum Wandern gut, sondern können auch wunderbar als Zweitschuhe eingesetzt werden. Egal, ob man gerade im Camp Rast macht, Holz sammelt oder einen Fluss durchwatet – sie fühlen sich immer angenehm an. Sie nehmen so gut wie kein Wasser auf, wodurch sie natürlich auch schnell wieder trocken werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © anzebizjan - Fotolia.com