Waterbloc-Schlafsäcken und seine Eigenschaften

Beim Waterbloc Schlafsack perlt das Wasser ab
Beim Waterbloc Schlafsack perlt das Wasser ab

Gestandene Trekker mit einiger Erfahrung sind mit Sicherheit bei der Suche nach der richtigen Ausrüstung schon einmal auf Waterbloc-Schlafsäcke gestoßen. Die Eigenschaften eines Waterbloc-Schlafsackes können Sie hier nachlesen.

Entwicklung der Waterbloc-Schlafsäcke
Die Waterbloc-Schlafsäcke genießen seit ihrer Entwicklung einen herausragenden Ruf. Hergestellt wurden diese Schlafsäcke von einem Schweizer Unternehmen namens Exped. Die Modelle zeichnen sich durch die Außenbezüge aus, die bei diesen Schlafsäcken Verwendung finden.

Eigenschaften der Waterbloc-Schlafsäcke
Die Schlafsäcke werden aus einem wasserabweisendem Pertex Nylon gefertigt. Das besondere an diesen Waterbloc-Schlafsäcken ist die Tatsache, dass sie nicht genäht sind. Sie sind nämlich brandverschweißt. Dadurch gelang es dem Unternehmen Exped mit seinen Waterbloc-Schlafsäcken die ersten Daunenschlafsäcke zu schaffen, die gegenüber Nässe vollkommen unempfindlich sind.

Waterbloc-Schlafsäcke galten lange Zeit weltweit als eine echte Innovation und genossen natürlich auch bei Trekkern immenses Ansehen. Mittlerweile konnten sich Waterbloc-Schlafsäcke auf zahlreichen Expeditionen bewähren, die von erfahrenen Trekkern durchgeführt wurden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Rido - Fotolia.com