Kleidung mit mikroporösen Membran – Das müssen Sie beachten

Bei Kleidung mit mikropoösen Membran perlt das Wasser ab
Bei Kleidung mit mikropoösen Membran perlt das Wasser ab

Kleidung mit einer mikroporösen Membran ist überaus hochwertig und empfehlenswert. Deshalb müssen Sie beim Kauf auf einige Besonderheiten achten, die sich sowohl auf die Nähte als auch auf die Taschen beziehen. Damit eine herausragende Qualität erreicht werden kann, müssen Sie vor der Kaufentscheidung unbedingt einige Aspekte prüfen.

Tipp 1: Die Nähte bei dieser Kleidung sollten stets bandverschweißt sein. Nur durch diese Verarbeitungsweise können sie sich letztlich sicher sein, dass keinerlei Nässe ins Innere dringen kann.

Tipp 2: Bei den Taschen ist darauf zu achten, dass diese frei eingehängt sind. Dabei verfügen die Taschen nicht über Nähte, die nach außen gehen.

Tipp 3: Greifen Sie ausschließlich auf Kleidung zurück, die mit Futterstoffen ausgestattet ist. Diese leiten Feuchtigkeit sehr gut und problemlos ab.

Tipp 4: Zudem sollte geprüft werden, ob die Futterstoffe so gestaltet sind, dass sie die Feuchtigkeit optimal auf die gesamte Membran verteilen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © HLPhoto - Fotolia.com