Was ist eine mikroporöse Beschichtung?

WindbreakerSicherlich wird schon so manch ein Trekker etwas von einer mikroporösen Beschichtung gehört haben. Bei dieser handelt es sich um eine recht moderne PU-Beschichtung, denn sie ist mit zahlreichen kleinen, vielmehr mikroskopischen Löchern durchsetzt. Durch diese kleinen Löcher ist diese Bekleidung besonders dampfdurchlässig.

Im Vergleich zu einer mikroporösen Membran lässt sich eine solche Beschichtung wesentlich einfacher und zudem auch preisgünstiger herstellen, sodass man diese heute an den verschiedensten Stellen findet. Immer mehr Hersteller legen auf diese Variante einen sehr großen Wert, da sie im Vergleich zur einfachen PU-Beschichtung, die luftundurchlässig ist, mit vielen Vorteilen überzeugen kann. Inzwischen verfügt diese Beschichtung zudem über eine doch recht annehmbare Qualität.

Bei Outdoor-Bekleidung mit einer mikroporösen Beschichtung sollte man die eigene Kaufentscheidung aber nicht überstürzen, denn grundsätzlich lassen sich bei diesen Stücken deutliche Qualitätsunterschiede erkennen. Aus diesem Grund ist es wichtig, nicht ausschließlich auf den Preis zu achten. Es bietet sich zudem an, eine umfangreiche Beratung von einem Profi in Anspruch zu nehmen, denn die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen lassen sich für einen Laien nicht immer auf den ersten Blick erkennen.

Gerade bei überaus billigen Angeboten sollte man sich besonders vorsichtig verhalten, denn meistens haben diese nur eine minderwertige Qualität. Ein ganz neues Angebot in diesem Bereich hat sich Sympatex einfallen lassen. Dieser Hersteller bietet mittlerweile eine TransActive-Beschichtung an, die vordergründig durch ihre Qualität überzeugen kann.

Bei dieser Beschichtung wird nicht nur Wasserdampf transportiert, sondern auch flüssiger Schweiß. Dadurch verfügt diese Bekleidung über eine hohe Nässeableitung, die sich nicht nur für lange Treks ausgezeichnet eignet.

1 Trackback / Pingback

  1. Luftundurchlässige Beschichtungen bei Bekleidung – wie wichtig ist dieses Merkmal? | Outdoor Tipps

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © biker3 - Fotolia.com