Heringe für Zelte – Welche sind die richtigen?

Zelt HeringeJeder kennt sie und jeder Trekker weiß auch, dass sie enorm wichtig sind: Die Heringe für Zelte. Bei den Zeltheringen handelt es sich um eines der wichtigsten Merkmale bei einem Zelt.

Zeltheringe kaufen
Grundsätzlich müssen Sie jedoch bedenken, dass die Gestaltung eines Herings immer von der Beschaffenheit des Bodens abhängig ist und Sie sich lieber unterschiedliche Zeltheringe kaufen sollten. Sie sollten bei einem Trek immer auch darauf achten, dass Sie möglichst viele verschiedene Heringe mit an Bord haben. Allerdings können Sie sich heute auch schon für einen recht guten Kompromiss entscheiden. Bei diesem handelt es sich um Heringe, die mit einem gehärteten Aluminiumwinkel ausgestattet sind.

Zeltheringe mit gehärtetem Aluminiumwinkel
Diese Zeltheringe mit gehärtetem Aluminiumwinkel haben in der Regel eine Länge von 16 cm und eine Breite von 2 cm. Auch eine Mischung aus unterschiedlichen Heringen und Zeltnägeln können Sie als empfehlenswert ansehen. Wenn Sie sich für einen längeren Trek entscheiden, dann sollten Sie zudem darauf Wert legen, etwa zwei bis drei Reserveheringe mitzunehmen. Kuppelzelte verfügen in der Regel nicht über Heringe, sodass sich diese vor allem für den Einsatz auf tiefem Schnee oder auch gefrorenem Boden eignen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Björn Wylezich - Fotolia.com