Irland Trek – Im Land des Wassers

Irland Trek - Im Land des Wassers
Treks entlang des Lough Leane sind sehr abwechslungsreich

Während einer drei bis siebenstündigen Tour können Sie auf einem Irland Trek das Land erreichen, in dem der Whiskey zu Wasser wurde. Dieser Trek führt Sie zum Lough Leane.

Kombinierter Wander- und Bootstrek
Der kombinierte Wander- und Bootstrek führt zum O’Sullivan’s Cascade, das sich am Lough Leane befindet. Das unterschiedliche Gefälle und die verschiedensten landschaftlichen Strukturen werden Ihnen auf dieser Tour einiges abverlangen. Während Sie 50 Prozent des Treks überwiegend auf dem Land bestreiten können, müssen Sie die restlichen 50 Prozent auf dem Wasserweg bewältigen. Für diesen Trek bieten sich als Reisezeit die Monate zwischen März und Oktober an.

Etappen richtig planen
Aufgrund des unterschiedlichen Gefälles bietet es sich an, dass Sie die Etappen zum sagenumwobenen O’Sullivan’s Cascade richtig planen, denn den beeindruckenden Wasserfall, der über eine Höhe von acht Metern reicht, erreichen Sie nicht mit einem PKW. Zahlreiche Wege führen Sie zum Wasserfall am Fuße von Tomie Mountain, doch den Weg, den Sie für den Hinweg wählen, sollten Sie auch für den Rückweg nutzen. Grundsätzlich erreichen Sie dieses Naturparadies, in dem der Legende zufolge einst Whiskey geflossen sein soll, nicht im Handumdrehen.

Übernachtungsmöglichkeiten
Aus diesem Grund sollten Sie sich für eine konkrete und geschickte Etappenplanung entscheiden. Bei Tomies East können Sie eine für einen Trek doch recht komfortable Übernachtungsmöglichkeit in Anspruch nehmen. Es handelt sich um das Bed & Breakfast Haus The Invicta.

Drei mögliche Treks
Auf dem Weg zu O’Sullivan’s Cascade können Sie zwischen drei verschiedenen Treks wählen. Zum einen können Sie sich für eine ausgedehnte Rundwanderung entscheiden, die sowohl in Killarney beginnt als auch hier endet. Die Rundwanderung erstreckt sich über rund 28 Kilometer. Die zweite Alternative bildet eine Etappenwanderung. Bei dieser Etappenwanderung können Sie nach dem Erreichen von O’Sullivan’s Cascade weiter nach Gap of Dunloe ziehen. Der kürzeste Trek ist eine kombinierte Tour.

Rad- und Wandertour
Sowohl eine Wasserwanderung als auch eine Rad- und Wandertour sind hier möglich. Die kurze Etappe auf dem Wasser führt Sie über den Lough Leane, der auch als Lower Lake bekannt ist. Gerade bei diesem Trek ist ein gutes Kartenmaterial unerlässlich, denn das Gelände ist sehr undurchsichtig. Empfehlenswert ist hierfür die Wanderkarte Ordnance Survay of Ireland – Kilarney National Park. Die Karte verfügt über einen Maßstab von 1 : 25.000 und zeichnet sich vordergründig durch die Einzeichnung der Anlegestellen mit dem Boot aus.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © youngoggo - Fotolia.com