Trossachs in Schottland – Auf zum Stirling Castle!

Trossachs in Schottland - Auf zum Stirling Castle
Stirling Castle

Mit einem beeindruckenden Mix zwischen Hoch- und Tiefland bieten die Trossachs in Schottland abwechslungsreiche Möglichkeiten für ausgedehnte Treks.

Ein Wechselspiel zwischen Auf- und Abstiegen
Die Region gehört nicht zu Unrecht zu den beliebtesten Zielen Schottlands. Gelegen in den West Highlands eignet sich das Gebiet insbesondere für Treks zu Fuß, die sich über mehrere Tage erstrecken. Treks durch die Trossachs führen entlang von heidebewachsenen Hügeln. Das Gebiet wird von zahlreichen kleinen und großen Wegen durchzogen, die sich als gigantisches Netz präsentieren. Trekker müssen sich in den Trossachs auf einen Wechsel zwischen Auf- und Abstiegen einstellen. Eine gute körperliche Verfassung und eine ausgezeichnete Kondition sind für die Touren unerlässlich.

Pausen planen

Gerade die Aufstiege ins Hochland fordern von Trekkern eine gute körperliche Verfassung und eine intakte Ausrüstung. Rastpausen sollten großzügig geplant werden, denn durch die unterschiedliche Beschaffenheit der Wege neigen sich die individuellen Kräfte meist schneller dem Ende, als man zunächst annehmen möchte. Übernachtungen müssen im Zelt bewältigt werden, denn obwohl es sich bei den Trossachs um beliebte Trekkingziele handelt, stehen andere Optionen nicht zur Verfügung.

Zum Stirling Castle
Bei der Planung des eigenen Treks sollten die Highlights der Region natürlich nicht fehlen. Unerlässlich ist dabei der Weg zum Stirling Castle, das als eines der wichtigsten Bauwerke der Region bekannt ist. Die bekannte Festung bietet Trekkern ein perfektes Panorama und kann über die bekanntesten Wege erreicht werden. Karten und umfangreiches Informationsmaterial für die Touren werden vor Ort angeboten. Auch wenn die bekannten Wege der Trossachs über eine gute Beschilderung verfügen, sollten Sie in keinem Fall auf einen Kompass verzichten. Gerade die kleinen Nebenwege verfügen über keinerlei Beschilderung und machen aus diesem Grund die Anwendung vom Kompass erforderlich.

Reisezeit
Als Reisezeit sollten Sie die Wochen von Mai bis September gewählen. In diesem Zeitfenster ist das Wetter sehr stabil und verspricht beste Voraussetzungen für lange Touren durch die Trossachs.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © dcookd - Fotolia.com