Fette sind nicht nur „Dickmacher“

Olivenöl enthält z.B. essenzielle Fettsäuren
Olivenöl enthält z.B. essenzielle Fettsäuren

Egal ob in Speck, Butter, Wurst, Käse oder Schokolade – Fette kommen in fast allen Nahrungsmitteln vor.

Fette liefern Energie
Oftmals einfach nur als „Dickmacher“ verschrien, sind sie doch ein unabdingbarer Baustein unserer Ernährung. Sie sind die energiereichsten Nährstoffe und liefern dem Körper mehr als doppelt so viel Energie wie die gleiche Menge an Kohlenhydraten. Aber diese aus Fetten gewonnene Energie steht dem Körper nicht so schnell zur Verfügung wie die der Kohlenhydrate. Sie wird langsamer freigesetzt. Dafür hält sie aber auch länger an. Zur Verdauung erfordern Fette wesentlich mehr Sauerstoff als Eiweiße oder Kohlenhydrate. Aus diesem Grund sollten Sie bei Touren in höheren Regionen reduziert werden. Die alte Formel „Fettbedarf ist gleich 1 Gramm pro Kilo Körpergewicht“ hat auch heutzutage noch Bestand. Normalerweise sollten ca. 20 Prozent des Gesamtenergiebedarfes durch Fette abgedeckt werden.

Fette enthalten auch wichtige Bestandteile
Doch Fette sind nicht nur für die Energieversorgung wichtig – sie liefern die essenziellen Fettsäuren Linolsäure, Linolensäure und Oleinsäure. Diese wiederum sind für die Versorgung des Körpers mit den Vitaminen A, D, E und K unentbehrlich. Ungehärtete Öle wie Oliven- oder Leinöl enthalten diese essenziellen Fettsäuren. Sie kommen aber auch in Vollmilch und Butter vor. Es gibt eine Grundregel: Je härter ein Fett ist, umso schwerer kann der Körper es verdauen. Eine übermäßige Fettzufuhr belastet sowohl Leber und Galle – und nach einiger Zeit auch den Geldbeutel, weil die Kleidung in einer größeren Konfektionsgröße gekauft werden muss.

Energielieferant: Kohlrnhydrate
Bei einem Trek sollten Sie also darauf achten, Kohlenhydraten zu sich zu nehmen, denn Kohlenhydrate sind Energielieferanten. Sie versorgen Muskeln, Gehirn und Nervenzellen mit der nötigen Energie, die Sie für einen langen Trek brauchen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Couleur – pixabay