Trekking im Everglades-Nationalpark

Trekking im Everglades-Nationalpark
Florida steht seit jeher für Sonne, Strand, Meer und Spaß und hat sich somit auch zu einem der beliebtesten Ziele für den Badeurlaub entwickeln können. Doch Florida hat auch einige Ecken zu bieten, die sich für einen ausgiebigen Trek nahezu aufdrängen. Hierbei handelt es sich an erster Stelle um den Everglades-Nationalpark. Bis heute ist der Everglades-Nationalpark das größte Feuchtgebiet in den USA und so können sich Trekker auf Abwechslung auf insgesamt 6.000 qkm freuen.

Die möglichen Treks
Grundsätzlich bieten sich mehrere Treks im Everglades-Nationalpark an. Allerdings setzen sich die meisten aus langen Wanderungen zusammen. Das Gebiet verfügt über ein gut ausgebautes Wegenetz, was sich natürlich hervorragend für eine Tour anbietet. Neben den klassischen Wandertouren können Sie sich auch für kombinierte Treks entscheiden. Im Everglades-Nationalpark finden Sie zahlreiche Seen und Flüsse, die Sie mit dem Kanu oder Kajak erkunden können. Überwiegend befinden sich diese im Inneren des Parks.

Im Alleingang oder in der Gruppe
Bei einem Trek durch den Everglades-Nationalpark können Sie sich für einen klassischen Alleingang entscheiden oder eine Tour mit einem erfahrenen Führer wählen. Die Guides bieten sowohl reine Wandertouren als auch Kajaktouren im Inneren an. Grundsätzlich bietet sich eine solche professionell geführte Tour für die Menschen an, die bisher noch keine Erfahrungen gesammelt haben. Die beste Reisezeit für einen Trek durch den Everglades-Nationalpark erstreckt sich von Januar bis März. In dieser Zeit herrscht ein angenehmes Klima und es sind nur wenige Mücken zu finden. Allerdings müssen Sie sich in dieser Zeit auch auf eine gewisse Präsenz von Menschen einstellen. Die Anreise ist über Miami möglich. Wenn Sie sich für eine Kajak- oder auch Kanutour interessieren, können Sie sich an North American Canoe Tours wenden. Der Veranstalter organisiert sowohl kurze als auch lange Treks.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Eric - Fotolia.com