Finnland Trek – Entlang der Bärenrunde

Finnland Trek - Entlang der Bärenrunde
Die Bärenrunde führt durch den Oulanka Nationalpark

Finnland ist eines der Ziele, die in puncto Trekking zu den festen Größen gehören. Alljährlich nehmen zahlreiche Trekker den Weg in den Norden Europas für einen Finnland Trek auf sich.

Besonderheiten der Bärenrunde
Eine der bekanntesten Trekkingrouten ist die Bärenrunde, die durch den Oulanka Nationalpark führt. Lange Zeit galt sie als einer der Favoriten. Über die Jahre verlor sie zwar an Bekanntheit, jedoch nicht an Schönheit. Die finnische Bärenrunde können Sie ausschließlich zu Fuß erkunden. Die Wanderstrecke führt Sie über eine Länge von 95 km.

Finnland Trek – Entlang der Bärenrunde
Bei der Bärenrunde handelt es sich aber nicht um einen Rundweg. Ein erfahrener Trekker benötigt für die Strecke rund fünf Tage. Einsteiger, die das erste Mal in Finnland unterwegs sind, sollten sechs bis sieben Tage einplanen. Das Besondere an der Bärenrunde sind die sehr guten Markierungen, die sich entlang der Strecke finden. Sie dienen als optimale Orientierung und machen das Verlaufen schier unmöglich.

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Bärenrunde
Viele Trekker entscheiden sich für die Bärenrunde aufgrund der beeindruckenden Natur. Doch auch die Übernachtungsmöglichkeiten sprechen für diesen Finnland Trek. Immerhin können Sie in den Wildmarkshütten, die sich an der Strecke befinden, kostenlos übernachten. Entscheiden Sie sich für einen Trek während der Hauptsaison sollten Sie jedoch ein Zelt und einen Schlafsack im Gepäck haben, denn zu dieser Zeit sind 10.000 bis 15.000 Wanderer unterwegs. Aus diesem Grund kann es durchaus vorkommen, dass einzelne Hütten belegt sind. Entlang der Bärenrunde können Sie aber zahlreiche ausgeschriebene Zeltplätze finden, die mit Feuerstellen ausgestattet sind. Diese können Sie für die Übernachtungen nutzen.

Start und Ziel der Bärenrunde
Wenn Sie die komplette Bärenrunde bewältigen möchten, sollten Sie sich grundsätzlich für Juuma als Startpunkt entscheiden. In dem Dorf haben Sie nämlich die Möglichkeit, Ihre eigenen Vorräte aufzustocken. Als erste Hürde müssen Sie schließlich die Bergkette Kontaainen-Valtavaara überwinden. Das Ziel der Wanderung erreichen Sie in Rukatunturi. Während des Winters können Sie als krönenden Abschluss eines der bekanntesten Wintersportgebiete des Landes besuchen. Möchten Sie nicht die gesamte Bärenrunde meistern, ist eine Abkürzung auf 70 km möglich. Grundsätzlich sind auf diesem Trek festes Schuhwerk und Kleidung für alle Witterungsbedingungen unerlässlich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © valeriyap - Fotolia.com