Der Jongunjoki in Finnland

Der Jongunjoki in Finnland
30 Stromschnellen – der Jongunjoki ist eine wahre Herausforderung

Wer das Abenteuer und die Herausforderung sucht, wird auf dem Jongunjoki mit Sicherheit auf seine Kosten kommen. Der Trek auf dem Jongunjoki erstreckt sich insgesamt über 70 km und präsentiert sich mit zahlreichen Herausforderungen. Insgesamt müssen auf dem Wasserweg mehr als 30 Stromschnellen überwunden werden, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

Nicht allzu schwer
Der Trek auf dem Jongunjoki ist dabei aber nicht nur etwas für Profis, sondern kann auch von Einsteigern mit ersten Erfahrungen bewältigt werden. Trotz der vielen Stromschnellen gestaltet sich die Strecke recht einfach. Das Besondere an dieser Tour ist die Einsamkeit, die Karelien hier in den vollsten Zügen präsentiert. Wenn Sie sich für diesen Trek entscheiden, dann werden auf der gesamten Strecke immer wieder auf Feuerstellen stoßen, die von der Forstverwaltung für Trekker angelegt wurden. Zudem stehen Ihnen auf der Strecke auch mehrere Übernachtungsplätze bereit.

Der beste Startpunkt
Wer sich auf den Trek auf dem Jongunjoki wagt, wählt mit dem Parkplatz, der sich an dem Ausfluss des Jonkerisees befindet, die beste Position für den Start. Hier haben Sie die Möglichkeit sich von der Beschaffenheit der Stromschnellen ein Bild zu machen, denn diese gleichen sich während des gesamten Treks stark. Zunächst müssen Sie auf dem Trek den Myllykoski überqueren. Diesem schließt sich der Allane an, bei dem es sich um einen kleinen, recht ruhigen See handelt. Die Anreise zu dem Jongunjoki ist bei diesem Trek im Grunde problemlos mit dem Auto über die Straße 524 zwischen Kuhmo und Lieska möglich. Übernachtungsmöglichkeiten befinden sich am Ende des Kangasjärvisees im Süden. Zudem stehen Ihnen immer wieder kleinere Schutzhütten zur Verfügung, die Sie während der Fahrt auf dem Jongunjoki nutzen können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Anja Ergler - Fotolia.com