Australien Trek – Macedon Rundwanderweg in Melbourne

Auf zum Macedon Rundwanderweg!
Auf zum Macedon Rundwanderweg!

Ein Australien Trek steht bei Trekkern ganz hoch im Kurs. Mit dem Macedon Rundwanderweg bietet sich Ihnen ein Trek der Superlative an, denn auf diesem Trek gibt es viel zu sehen.

Start des Treks
Auf einer abwechslungsreichen Strecke können Sie sich vom australischen Charme in den Bann ziehen lassen. Ausgehend von Melbourne sind es gerade einmal 60 km bis zum beeindruckenden Macedon Rundwanderweg. Die Macedonkette beeindruckt durch ihr Panorama als Teil der Great Dividing Range. Der Verlauf der Kette zeichnet ein deutlich erkennbares Hufeisen. Die Macedonkette entspringt in dem bekannten Turitable Creek und folgt von da an einem strengen Verlauf. Das gesamte Gebiet ist durch Eukalyptusbäume geprägt.

Dauer des Treks
Für den Trek auf dem Macedon Rundwanderweg benötigen Sie rund sieben bis acht Stunden. Da Sie zeitweise enorme Anstiege bewältigen müssen, sollten Sie das Zeitfenster nicht zu knapp bemessen. 40 Prozent der gesamten Strecke müssen Sie auf Verkehrsstraßen zurückgelegen. Der restliche Teil der Strecke führt Sie durch die beeindruckende Natur.

Voraussetzungen für den Trek
Auch wenn der Trek nur wenige Stunden dauert, sollten Sie eine gute Kondition besitzen, um ihn auch wirklich meistern zu können. Der Macedon-Rundwanderweg ist sehr abwechslungsreich und bietet Ihnen mit dem Mt. Macedon und dem Camels Hump zwei beeindruckende Erhebungen, die auf jeden Fall an Ihrer Kondition nagen werden. Ebenfalls wichtig ist gutes Kartenmaterial. Im Park Victoria ist eine Broschüre zum Macedon Rundwanderweg erhältlich. Diese Karte ist für den Trek vollkommen ausreichend.

Anreise über Melbourne
Die Anreise ist über Melbourne mit einem PKW problemlos möglich. Über den Calder Freeway führt Sie die Strecke schließlich in den Nordwesten. Die wenigen Rastmöglichkeiten auf dem Macedon Rundwanderweg sollten Sie für eine Pause nutzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Bernd_Leitner - Fotolia.com