Koitajoki in Finnland – Bootswandern auf dem Koitajoki

Der Koitajoki ist wie geschaffen für Bootstouren
Der Koitajoki ist wie geschaffen für Bootstouren

Der Koitajoki in Finnland ist einer der schönsten und zugleich auch bekanntesten Flüsse des Landes. Dieser Fluss ist für eine Bootswandertour wie geschaffen.

Trek für Einsteiger
Die einfachen Strukturen und Verläufe machen einen solchen kombinierten Trek auch für Einsteigern und Neulingen möglich. So können Sie die beeindruckende Moorlandschaft, die seit jeher vom Koitajoki geschaffen wird, entdecken. Auf einem Trek von drei bis fünf Tagen können Sie die wichtigsten Punkte des Flusses passieren und kennenlernen. Insgesamt erstreckt sich der Trek auf dem Koitajoki über eine Gesamtlänge von 65 km. Dabei werden Sie mehrere Naturschutzgebiete und die verschiedensten Nationalparks passieren.

Mit dem Seekajak durch Finnland
In Hiiskoski bieten sich für den Trek auf dem Koitajoki mehrere Abzweigungen an. Wenn Sie dem Koitajoki bis in den Süden folgen, dann erreichen Sie schließlich den Palojärvi. Im Norden liegt hingegen der große und zugleich auch beeindruckende Koitere See. Der Trek auf dem Koitajoki bietet sich hervorragend für Seekajaks an. Auf der gesamten Strecke befinden sich am Ufer zahlreiche Rastplätze, die Sie für einen Nachtaufenthalt nutzen können. Wenn Sie Ihren Lebensmittelvorrat aufstocken möchten, dann können Sie sich bei dem Trek in Finnland an dem hohen Fischreichtum bedienen.

Die beste Reisezeit für den Trek
Auf dem Koitajoki müssen Sie nur wenige Schnellen überwinden, sodass Sie sich auf einen entspannten und zugleich auch abwechslungsreichen Trek einstellen können. Die beste Reisezeit für diesen Trek erstreckt sich von Juni bis September. In diesen Wochen sind die Tage in Finnland sehr lang und die Nächte entsprechend kurz. Die Anreise ist nach Joensuu problemlos mit dem Auto möglich. Sie können aber auch mit dem Flugzeug oder mit der Bahn anreisen. In Möhkö sollten Sie Ihren Lebensmittelvorrat noch einmal aufstocken, da es sich um die einzige Einkaufsmöglichkeit während des Treks handelt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Jens Klingebiel - Fotolia.com