Outdoor Schuhe – Jetzt auch in der City absolut angesagt

Outdoor-Schuhe als Modetrend
Outdoor-Schuhe als Modetrend

Modetrends kommen und gehen. Waren Outdoor Schuhe vor kurzem noch den Männern im Wald vorbehalten, stürzen sich nun wieder die Modelabel auf sie und etablieren sie in der City.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für den Kauf von Outdoorschuhen. Und das nicht nur, um diese zum Bergsteigen, Wandern, Walken, Trekking oder Klettern zu nutzen. Viele tragen diese spezielle Art der Schuhe mittlerweile auch im Alltag, Business oder in der Freizeit. Ein Grund dafür – mittlerweile hat sich der Look vieler Outdoor Schuhe absolut verändert. Kein Wunder also, dass es derzeit einen echten „Run“ auf sie gibt. Diesen Trend haben natürlich auch viele der angesagten Schuhhersteller und Markenlabels erkannt und in ihre aktuellen Kollektionen aufgenommen: In vielen Designs, unterschiedlichen Materialien und trendy Farben. Apropos, neben den Farbklassikern – wie z.B. Schwarz und verschiedene Brauntöne – kommen hier immer mehr Farben ins Spiel. Schließlich sollen die Outdoor Schuhe zu möglichst vielen modischen Outfits kombiniert werden können. Gefragt sind u.a. Blau, Gelb, Grün, Rot, Türkis, Orange oder Lila.

Neue Outdoor Schuhe – die Multitalente für die Füße.
Die modernen Outdoor Schuhe sind absolut im Trend. Viele Frauen, Männer und auch Kids entscheiden sich beim Kauf für diese besonders robuste Schuhart. Der Clou dabei – die Wahl fällt auch dann auf die Outdoor-Variante, wenn diese „nur“ im täglichen Großstadtdschungel getragen wird. Schließlich lassen sich auch hier die vielen Vorteile optimal nutzen – sie können z.B. für lange Spaziergänge oder einen extra großen Citybummel eingesetzt werden. Und mehr noch: Die Outdoor Schuhe haben eine coole Optik, besitzen einen super bequemen Tragekomfort und sorgen damit dafür, dass sich unsere Füße auch nach Stunden darin noch so richtig wohlfühlen. Außerdem überzeugen sie mit echten Leichtgewicht-Qualitäten – und das liegt vor allem an den innovativen Materialien. Hier werden meist wasserfeste High-Tech-Mikrofasern und stabile Lederarten verarbeitet (wie z.B. Glatt-, Velours- oder Nappaleder).

Überzeugend in Design & Funktion – Outdoor Schuhe.
Viele der angesagten Outdoorschuhe lassen auch designtechnisch keine Wünsche offen. Es gibt sie mittlerweile in vielen unterschiedlichen Arten – z.B. als Sandalen, Halbschuhe oder knöchelhohe Boots. Einige der beliebten Hersteller sind z.B. Adidas, Hi-Tec, Jack Wolfskin, The North Face, Mammut und Vaude. Tipp: Beim Kauf sollte auch auf atmungsaktive Materialien geachtet werden. Diese sorgen ständig für ein perfektes Klima, indem sie während des Tragens immer wieder Luft an die Füße lassen. Gleichzeitig wird Feuchtigkeit (wie z.B. Schweiß) direkt wieder nach außen transportiert (das vermindert die Geruchsentwicklung). Ein weiterer Punkt, der bei der Wahl entscheiden sollte, ist die Qualität der Verarbeitung. Denn nur wenn diese mit Sorgfalt ausgeführt worden ist, können die Outdoorschuhe auch extremsten Belastungen optimal standhalten. Ganz wichtig – neben dem perfekten Material sollte beim Kauf auch auf eine rutsch- und abriebfeste Sohle geachtet werden. Damit sind ihre Träger(innen) einfach bei jedem Wetter sicher unterwegs.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: ©: Limango